Maros Engineering

|Maros Engineering | Pneumatische Ventile für industrielle Anwendungen 

PNEUMATISCHE ANTRIEBE FÜR VENTILE

Unsere pneumatische antriebe für Ventile der Mosfe-Serie werden wie die anderen Produkte von MA.RO.S Engineering nach den strengsten Qualitäts- und Effizienzstandards hergestellt, um ein praktisches und zuverlässiges Design für die unterschiedlichsten Anwendungen zu gewährleisten.

Der pneumatische Ventilantrieb der Mosfe-Serie muss mit gefilterter, geschmierter oder trockener Druckluft versorgt werden. Die Struktur ist für die anspruchsvollsten Anwendungen ausgelegt und gewährleistet einen hervorragenden Wirkungsgrad bei einem Steuerdruck zwischen 1 und 8 bar.

Die pneumatischen Stellantriebe für Ventile der Mosfe-Serie bestehen aus einem einzigen Aluminiumprofil, das den Körper mit den pneumatischen Anschlüssen, dem Sitz für die Welle und den Vorkehrungen für die direkte Montage anderer optionaler Geräte charakterisiert.

Unsere pneumatischen Stellantriebe für Ventile sind auch in Edelstahlausführung oder auf Kundenwunsch mit einer speziellen Oberflächenbehandlung für bestimmte Anwendungen (wie Vernickeln oder Oberflächenbeschichten in ptfe) erhältlich. Das Sortiment kann die breitesten Kundenwünsche abdecken und die Größe der Antriebe mit Kolben mit einem Durchmesser von 32 mm bis 330 mm sicherstellen.

Unsere pneumatischen Stellantriebe sind standardmäßig mit einer Welle mit einer unteren Ritzelbuchse vom Sterntyp ausgestattet, die die Montage von Ventilen ermöglicht, die mit Vierkantwellen mit einem Neigungswinkel von 0 oder 45 Grad und unteren Befestigungslöchern gemäß ISO5211-DIN3337 ausgestattet sind.

Gleichzeitig gibt es pneumatische Anschlusse nach dem Namur-Standard ohne Montage einer adaptive Flansche. Sie sind auch für die Montage von Zubehör wie Schaltkästen oder Positionregler gemäß den VDI / VDE 3845-Standards ausgelegt und gewährleisten so eine hervorragende Flexibilität und Kompatibilität der Installation auf den Anlagen.

Pneumatische Antriebe: bestellung

pneumatische antriebe für Ventile ist standardmäßig für Temperaturen zwischen -20 °C und + 80 °C geeignet.

Auf Anfrage können die Antriebe mit Innendichtungen für Temperaturen ausgestattet werden: niedrig (-40°/+ 80°C. ), sehr niedrig (-60°/+ 80°C) und für hohe Temperaturen (-20 °/+ 150°C). Im letzteren Fall ist es in den meisten Anwendungen nicht erforderlich, eine Flansche und die Wellenverlängerung zu verwenden.

Wie andere Produkte, die wir produzieren, ist auch die Atex-Zertifizierung 2014/34 / UE auf Anfrage für pneumatische Ventilantriebe der Mosfe-Serie erhältlich.

Es wird jedoch empfohlen, die Temperatur der Flüssigkeit, die Umgebung und die Verwendungsbedingungen für die richtige Wahl des Aktuators und der Oberflächenbehandlungen sorgfältig zu überprüfen. Für jeden Zweifel laden wir Sie ein, sich an unser technisches Büro zu wenden

Pneumatische Ventilantriebe der Mosfe-Serie können zur Steuerung der am häufigsten verwendeten Ventile (wie Kugel- und Absperrklappen) verwendet werden. Die pneumatische Steuerung, die mit Doppel- oder Einzeleffekt erhältlich ist, ist vom Typ Ritzel / Zahnstange und ermöglicht Drehwinkel von 90 ° (Standard) oder von 120 ° und 180 ° (auf Anfrage).

Pneumatische Antriebe für Kugelhähnen und Absperrklappen

pneumatische antriebe fur absperrklappen

Pneumatische Antriebe für Absperrklappen

pneumatische antriebe fu ventile

Pneumatische Antriebe für Kugelhähne

PNEUMATISCHE ANTRIEBE FÜR KUGELVENTILE

Pneumatische Antriebe für doppel- oder einfachwirkende Kugelhähne dienen zur korrekten Bewegung von Kugelhähnen.

 

Unsere pneumatischen Antriebe für Kugelhähne sind für die Atex-Zone geeignet und der Kontakt zwischen der Kugel und seiner Dichtung sorgt für eine gute Isolierung.

 

Pneumatische Kugelhahnantriebe erfüllen alle europäischen Normen und bleiben über einen sehr langen Zeitraum in Bestform. Wir haben Produkte mit Kugelhähnen aus verchromtem Messing / Stahl und bieten Ihnen in beiden Fällen die Möglichkeit, Ihre Maschinen effizienter zu gestalten.

 

PNEUMATISCHE ANTRIEBE FÜR ABSPERKLAPPEN

Die pneumatischen Antriebe für Absperrklappen arbeiten mit Hilfe eines Verschlusses, der einer in der Führung gehaltenen Scheibe mit einem oberen Schaft entspricht, der mit einem „Auswurfschutz“ -System ausgestattet ist.

Jede Scheibe besteht aus Edelstahl oder Gusseisen oder Bronze-Aluminium und kann direkt von Hand bedient werden, obwohl Sie natürlich die richtigen Fähigkeiten benötigen, um sie optimal zu bedienen.

 

Die von uns zur Verfügung gestellten pneumatischen Antriebe für Absperrklappen werden in verschiedenen Bereichen eingesetzt, z. B.: Pneumatischer Transport, Wasserwerke, petrochemisch-chemische und Lebensmittelindustrie, thermoelektrische Kraftwerke, Klimaanlagen.

 

Die pneumatischen Antriebe für Absperrklappen sind verfügbar für Absperrklappen vom Typ LUG und WAFER und können mit Dichtungen aus NBR EPDM FKM und anderen Materialien erhalten werden.